. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Noch immer viele Haushalte ungeschützt: Ein halbes Jahr Rauchmelderpflicht in Rheinland-Pfalz

13.12.2012 - 17:20 | 783272



Trotz Rauchmelder-Pflicht in Rheinland-Pfalz besteht noch große Unsicherheit und Unkenntnis.

(firmenpresse) - Seit Juli 2012 besteht in Rheinland-Pfalz die Rauchmelder-Pflicht für alle Haushalte. Gesetzlich geregelt wurde dies bereits 2003, wobei bis Sommer dieses Jahres eine Übergangsfrist bestand. Obwohl in den Medien ausführlich darüber berichtet wurde, wissen viele Wohnungs- und Hauseigentümer nichts von der neuen gesetzlichen Regelung. "Gerade im Außendienst fällt uns immer wieder auf, dass noch große Unsicherheit beim Thema Rauchmelder besteht. Viele wissen nicht, dass Rauchmelder Pflicht sind.", zieht Jochen Peters, Geschäftsführer der Brand-Schutz-Engel UG, nach fast einem halben Jahr Bilanz. Auch erreichen ihn immer wieder Anfragen von besorgten Mietern, die nicht wissen, ob sie ihre Vermieter auf den Missstand ansprechen sollten. Der Brandschutz-Experte rät ganz klar: "Jeder, der keinen Rauchmelder in seiner Mietwohnung hat, sollte seinen Vermieter so schnell wie möglich kontaktieren. Der Vermieter ist dazu verpflichtet, dafür zu sorgen, dass überall Rauchmelder installiert sind."

In Deutschland gibt es jährlich etwa 600 Brandtote. Rund 95 % sterben nicht durch die Flammen selbst, sondern ersticken an den hochgiftigen Brandrauchgasen. Rauchmelder sollten somit – unabhängig von der Rauchmelderpflicht in einigen Bundesländern – in jedem Haushalt vorhanden sein.

Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://www.brand-schutz-engel.de

Unternehmensinformation / Kurzprofil:
Die Brand-Schutz-Engel UG aus Sörgenloch bei Mainz hat sich auf den vorbeugenden Brandschutz spezialisiert. Zum Leistungsangebot zählen: Verkauf und Wartung von Feuerlöschern, Rauchmeldern und Wandhydranten; Wartung von RWA-Anlagen; Brandschutz-Türen, -Tore und -Klappen; Brandschutz-Beratungen und Brandschutz-Schulungen. Das Unternehmen wurde im Sommer 2012 gegründet und arbeitet im Raum Mainz, Wiesbaden, Alzey, Worms, Bingen, Bad-Kreuznach und Frankfurt.<br />
Leseranfragen:
Brand-Schutz-Engel UG
Jochen Peters
Oppenheimer Straße 29
55270 Sörgenloch
Tel. 06136 9177755
www.Brand-Schutz-Engel.de
Post(at)Brand-Schutz-Engel.de
PresseKontakt / Agentur:
Brand-Schutz-Engel UG
Jochen Peters
Oppenheimer Straße 29
55270 Sörgenloch
Tel. 06136 9177755
www.Brand-Schutz-Engel.de
Post(at)Brand-Schutz-Engel.de
Anmerkungen:

783272

Kontakt-Informationen:
Firma: Brand-Schutz-Engel UG

Ansprechpartner: Frau Schmitt
Stadt: Sörgenloch
Telefon: 06136/9177755

Keywords (optional):
brandschutz, rauchmelder, rauchmelderpflicht, brandschutz-unternehmen, brand-schutz-engel,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Noch immer viele Haushalte ungeschützt: Ein halbes Jahr Rauchmelderpflicht in Rheinland-Pfalz

Alle SOS News von Brand-Schutz-Engel UG

Hörmann T30 H8-5 RS – die preiswerten Rauchschutztüren im Online Shop bei www.HaBeFa.de
Neue Sicherheitskennzeichen für Flucht- und Rettungspläne – Die neue DIN ist da!
Flucht- und Rettungspläne sind Lebensretter für den Brand- oder Katastrophenfall
Kuhn Feuerschutz: Brandschutzschulungen und Räumungsübungen mit den Mitarbeitern durchführen
Neue Sicherheitskennzeichen für Flucht- und Rettungspläne – kommt die DIN noch dieses Jahr?




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de