. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Kontrollen zur Bekämpfung von Hauptunfallursachen; Schwerpunkt "Alkohol und Drogeneinfluss"

15.12.2012 - 02:07 | 783732



(ots) - Am Abend des 14.12.2012 führten die
Polizeidienststellen im Landkreis Gifhorn Verkehrskontrollen zur
Bekämpfung von Hauptunfallursachen durch. Die Zielrichtung war
insbesondere die Feststellung und Verfolgung von Fahrten unter
Alkohol- und Drogeneinfluss. Eingesetzt waren 35 Beamte und zwei
Diensthunde. Insgesamt wurden rund 300 Kraftfahrzeuge und ihre
Fahrzeugführer kontrolliert. Es wurden zwei Strafverfahren wegen
"Fahren ohne Fahrerlaubnis" und ein Verfahren wegen "Trunkenheit im
Verkehr" eingeleitet. Der 44-jährige Fahrer aus Sassenburg steuerte
seinen Pkw unter dem Einfluss von Alkohol (1,15 o/oo) und Cannabis.
Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein
sichergestellt. Weiter wurden zahlreiche Verkehrsordnungswidrigkeiten
geahndet. Dies waren u.a. fehlende Winterbereifung,
Rotlichtmissachtung und das Missachten von Zeichen und Weisungen
eines Polizeibeamten.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

783732

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Landkreis Gifhorn

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Wohnungsbrand mit einer getöteten Person
Lullusfest Bad Hersfeld
Straßenverkehrsgefährdung - Zeugenaufruf
Ludwigshafen - Mikrowelle löst Brand in Asysbewerberunterkunft aus
Mehrere Einsätze für die Feuerwehr

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de