. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Benzinspur führte durch das Stadtgebiet Herdecke! - Feuerwehr und Ordnungsamt können Verursacher ermitteln!

02.01.2013 - 13:15 | 790740



(ots) - Eine intensive Kraftstoffspur (Benzin) zog sich
am Vormittag um 10:12 Uhr durch Herdecke. Die Feuerwehr Herdecke war
vor Ort und streute mit mehreren Kräften die Spur ab. Durch die
Abstreumaßnahmen kam es insbesondere auf dem "Herdecker Bach" zu
Verkehrsbehinderungen.

Die sehr breite Spur begann an der Schraberg Grundschule und zog
sich über folgende Straßen: Neue Straße, Alte Straße, In der
Erdbrügge, Wittener Landstraße, Herdecker Bach, Hauptstraße und
mündete in der Goethestraße. Der Benzingeruch war zudem intensiv
wahrnehmbar.

Der Einsatzleiter der Feuerwehr und ein Mitarbeiter des
Ordnungsamtes folgten der Spur und konnten auf dem Parkplatz der
Musikschule an der Goethestraße schließlich den Verursacher ausfindig
machen. Es handelte sich um einen BMW, den der Eigentümer (51) erst
vor kurzem erworben hatte. Das Fahrzeug wurde auf Weisung der
Einsatzkräfte angeschleppt.

Die Feuerwehr streute die intensive Spur mit etwa 500 kg
Bindemittel ab. Eine Kehrmaschine nahm das kontaminierte Bindemittel
wieder auf. Öl-Warnschilder wurden zur Warnung des Straßenverkehrs
aufgestellt.

Ein Löschzug der Feuerwehr war über zwei Stunden für die
Hilfeleistung im Einsatz. Auch die Polizei war vor Ort und
unterstützte die Maßnahmen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

790740

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsbehinderung nach Auffahrunfall auf der B 27
Fußgängerin auf die Motorhaube "aufgeladen" - schwer verletzt
Pressemitteilung des Polizeikommissariats Bad Zwischenahn ++Verkehrsunfall unter Alkoholbeeinflussung++
Mehrere Wasserbedingte Einsätze durch anhaltenden Regen.
Einheit Wenden ehrt insgesamt 180 Dienstjahre in der Freiwilligen Feuerwehr

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de