. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Drei Einsätze am Sonntag: Rauchmelder hatte in der Bahnhofstraße ausgelöst! (Bildmaterial vorhanden!)

07.01.2013 - 09:00 | 792155



(ots) - Die Feuerwehr Herdecke hatte über das Wochenende
weiterhin viel zu tun.

Nach den Diesel- und Ölspuren am Freitag und Samstag ging es auch
am Sonntag mit diesem Einsatzstichwort weiter: Im Beethovenweg musste
ebenfalls eine Ölspur abgestreut werden. Dies wurde durch ein
Löschfahrzeug in 60 Minuten erledigt.

Weiter ging es gegen 15:59 Uhr in die Attenbergstraße. Hier hatte
ein Anrufer eine verdächtige Rauchnetwicklung ausgemacht. Bei
Eintreffen des Einsatzführungsdienstes wurde festgestellt, dass es
sich hierbei um Rauch aus einem Kamin handelte.

Gut eine halbe Stunde später läuteten um 16:28 Uhr die digitalen
Funkmeldeempfänger der Feuerwehrangehörigen erneut Alarm: In der
Bahnhofstraße hatte laut Anruferin ein Rauchmelder angeschlagen. Die
Feuerwehr rückte mit einem Löschzug an. Im 4. Geschoss eines
Mehrfamilienhauses wurde das laute Piepen ebenfalls wahrgenommen. Die
Bewohner waren nicht daheim. Die Drehleiter wurde in Stellung
gebracht und ein auf Kipp stehendes Fenster geöffnet. Hierüber
verschafften sich zwei Wehrmänner Zutritt zur Wohnung. Ein Brand
konnte nicht festgestellt werden, jedoch ein piepender Rauchmelder.
Dieser wurde ausgestellt und die Wohnung wieder verlassen. Der
Einsatz wurde daraufhin abgebrochen. Die Polizei war ebenfalls vor
Ort. Einsatzdauer hier 60 Minuten.

** Die beigefügten Bilder dürfen gerne unter Nennung "Christian
arndt - Feuerwehr" von Ihnen verwendet werden! ***




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

792155

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Brand im Mehrfamilienhaus in Waren (Müritz)
Pressemitteilungüber die Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung 2019 im nördlichen Kreisgebiet des Märkischen Kreises
Xanten - Einbruch / Zeugen gesucht
Drei Verletzte bei Unfall unter Alkoholeinfluss
PP Heilbronn, Stand 04.30 Uhr

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de