. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Notorischer Ladendieb wird zwei Mal erwischt

10.01.2013 - 11:24 | 793680



(ots) - SR/ Bielefeld Mitte - Einen drogenabhängigen
Mann aus Bad Oeynhausen schreckte das Ertappen auf frischer Tat bei
einem Ladendiebstahl am Mittwoch, 09.01.2013, nicht ab. Er beging
wenige Stunden nach dem ersten Ertappen weitere Diebstähle und wurde
erneut erwischt. Auch davon zeigte er sich unbeeindruckt. Gegen 16.40
Uhr entwendete der 50-Jährige zwei Flaschen Parfum in einer Drogerie
an der Bahnhofstraße und wurde dabei auf frischer Tat ertappt. Nach
den polizeilichen Maßnahmen wurde der bereits mehrfach wegen
gleichgelagerter Straftaten in Erscheinung getretene Mann entlassen.
Die Polizei ließ ihn aber noch nicht aus den Augen und konnte den
Dieb anschließend mit weiterem Diebesgut, das er in einem
Müllcontainer deponiert hatte, in der Bahnhofstraße aufgreifen. Die
noch mit Preis- und Sicherungsetiketten versehene Bekleidung wurde
sichergestellt. Dem Dieb wurde ein Platzverweis erteilt. Gegen ihn
wurde Strafanzeige erstattet. Dies hielt den 50-Jährigen aber nicht
davon ab, gegen 19.15 Uhr in einem anderen Geschäft an der
Bahnhofstraße wieder drei Flaschen Parfum zu stehlen. Auch hierbei
wurde er auf frischer Tat ertappt. Bei der Durchsuchung des Diebes
wurde eine Vielzahl weiterer Kosmetikartikel und Bekleidung
aufgefunden, die aus weiteren Ladendiebstählen stammen. Nachdem er am
Nachmittag entlassen worden war, dürfte der notorische Dieb insofern
seinen Beutezug fortgesetzt haben. Das Diebesgut wurde
sichergestellt. Der 50-Jährige wurde bis Geschäftsschluss
festgehalten. Er zeigte sich völlig unbeeindruckt und unbelehrbar.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle(at)polizei-bielefeld.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

793680

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bielefeld

Ansprechpartner: POL-BI
Stadt: Bielefeld

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Bielefeld

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de