. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Betrunkener läuft mit Messern durch die Fußgängerzone

11.01.2013 - 08:52 | 794045



(ots) - Gifhorn, Steinweg

10.01.2013, 17.00 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich am frühen
Donnerstagabend in der Gifhorner Fußgängerzone ereignet hat.

Gegen 17 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei und meldete den
Beamten einen Mann, der im Bereich des Steinweges in Höhe des
CEKA-Brunnens mit zwei Küchenmessern bewaffnet auf Passanten zugehen
würde. Sofort suchten die Beamten den Ort des Geschehens auf und
konnten dort den Mann, einen 69-jährigen Gifhorner, widerstandslos
festnehmen. Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Promillewert
von 1,64. Zur Verhinderung möglicher Straftaten wurde der 69-jährige
daraufhin vorsorglich dem Polizeigewahrsam zugeführt.

Zwei Zwillings- und ein Teppichmesser stellten die Polizisten bei
der Durchsuchung des Rentners sicher. Ob und in wie weit der
69-jährige tatsächlich jemanden mit diesen Messern bedroht hat,
möchten die Ordnungshüter nun wissen.

Daher werden mögliche Geschädigte oder Zeugen des Vorfalls
gebeten, sich mit der Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800, in
Verbindung zu setzen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

794045

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Tag des Einbruchschutzes in Neumunster: Medieneinladung
Drei Einsätze für die Feuerwehr am Dienstag
Aufmerksamer Verkehrsteilnehmer
Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung im nördlichen Kreisgebiet MK
Titisee-Neustadt: Autoscheibe eingeschlagen - Zeugen gesucht

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de