. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Containerbrände beschäftigen Herdecker Feuerwehr.

11.01.2013 - 10:05 | 794093



(ots) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag und am
Freitagmorgen musste die Feuerwehr Herdecke zu insgesamt vier
Containerbränden ausrücken.

Den Auftakt machte der Altpapiercontainer in der Harkortstraße
Ecke Goethestraße gegen 23:51 Uhr. Die ehrenamtlichen Blauröcke
löschten den Brand unter Atemschutz mit einem C-Rohr. Der Einsatz war
nach rund 30 Minuten beendet.

Gegen 01:26 Uhr wurden die Einsatzkräfte dann wieder aus ihren
Betten geklingelt. Dieses mal brannte der Container an der
Bahnhofstraße. Als dieser gelöscht war, meldete die Polizei auch
schon den nächsten Containerbrand an der Rehbergstraße. Es wurde je
ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr eingesetzt.
Vorsichtshalber wurden auch die angrenzenden Container durch die
Polizei und die Feuerwehr kontrolliert. Nach rund einer Stunde
konnten die Blauröcke wieder einrücken.

Weiter ging es Freitagmorgen gegen 08:57 Uhr mit dem Container an
der Vinkenbergstraße. Auch hier waren die ehrenamtlichen
Einsatzkräfte der Feuerwehr mit einem Fahrzeug rund 40 Minuten im
Einsatz.

Die Schutzpolizei war bei allen Einsätzen vor Ort und hat die
Ermittlungen aufgenommen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Daniel Heesch
Telefon: +49 (0)163 86 11 220
E-Mail: daniel.heesch(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

794093

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus für den 19.09.2019
Wadersloh. Reh löst Verkehrsunfall aus
Wadersloh. Reh löst Verkehrsunfall aus
Fahrzeug beschädigt Bahnschranke und flüchtet
PKW-Fahrer betrunken auf B41 unterwegs

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de