. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

PKW kommt von Fahrbahn ab und gerät in die Ruhr, Fahrer kann sich selbst retten

15.01.2013 - 12:02 | 795553



(ots) - Werden, Laupendahler Landstraße, 15.01.2013, 08.17
Uhr

Ein junger Mann ist heute früh mit seinem PKW von der Laupendahler
Landstraße, etwa 700 Meter hinter der Gustav-Heinemann-Brücke,
abgekommen und in die Ruhr gefahren. Der 22jährige konnte sich,
obwohl das Fahrzeug bereits im Wasser lag, rechtzeitig befreien und
in Sicherheit bringen. Nach notärztlicher Kontrolle vor Ort wurde er
in ein Krankenhaus gebracht. Der kleine Toyota wurde von der Strömung
erfasst und stromabwärts getrieben. Nach etwa 70 Metern lag das
Fahrzeug in drei Metern Tiefe auf dem Grund fest. Die Feuerwehr war
mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften unterwegs, unterstützt durch
Einheiten der Freiwilligen Feuerwehren Kettwig und Werden. Auch das
Technische Hilfswerk war am Einsatz beteiligt. Nachdem eindeutig
geklärt war, dass der Fahrer des Fahrzeugs alleiniger Insasse und
bereits in Sicherheit war, beschränkten sich die Arbeiten auf das
Bergen des Fahrzeugs. Dazu ging ein Taucher ins eiskalte Wasser und
befestigte Seile am Auto. Von einem Rettungsboot wurden die Seile am
Feuerwehrkran eingehängt. So konnten die insgesamt 45 am Einsatz
beteiligten Kräfte den versunkenen Kleinwagen bergen. Die
Laupendahler Landstraße war im Bereich der Einsatzstelle über zwei
Stunden komplett gesperrt, die Polizei hat die Ermittlungen zur
Unfallursache aufgenommen. (MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

795553

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall auf der Sandstraße - Motorradfahrerin leicht verletzt
Kollision mit Wildschweinrotte - Autofahrer leicht verletzt
Pressemeldungen für den Nordkreis
Coesfeld, Osterwicker Straße/ Graffitischmierer unterwegs
Häusliche Gewalt

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de