. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Havarierter Sattelauflieger auf der BAB 524 Anschlussstelle Duisburg-Rahm

21.01.2013 - 10:21 | 799332



(ots) - Am 21.01.2013 wurde die Feuerwehr Ratingen zu
einem havarierten Sattelauflieger auf der BAB 524 im Bereich der
Anschlussstelle Duisburg Rahm in Fahrtrichtung Krefeld alarmiert.

Vermutlich auf Grund der Schneeglätte geriet das mit Frischfleisch
beladene Fahrzeug aus Litauen in die linke Leitplanke und schleuderte
in den rechten Grünstreifen. Hierbei wurde der mit ca. 300 Liter
gefüllte Dieseltank aufgerissen und der Kraftstoff über beide
Fahrspuren verteilt.

Der Fahrer wurde hierbei verletzt und vor Ort rettungsdienstlich
verorgt. Notarzt und Rettungswagen transportierten ihn anschließend
in eine Duisburger Klinik.

Die Feuerwehr Ratingen streute die Fahrbahnen mit Ölbindemittel ab
und füllte Kraftstoffreste aus dem Tank um.

Da Dieselkraftstoff in den Grünstreifen sickerte, wurde die Untere
Wasserbehörde Duisburg hinzu gezogen.

Derzeit wird der Havarist mit einem Kranwagen geborgen. Aufgrund
einer noch für den Verkehr freigegebenen Fahrbahn bleiben
Verkehrsbehinderungen derzeit aus.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Torsten Schams
Telefon: 02102/550 37777
Mobil:
torsten.schams(at)ratingen.de

Fax: 02102/5509370
E-Mail: torsten.schams(at)ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

799332

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Ratingen

Ansprechpartner: FW Ratingen
Stadt: Ratingen

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

versuchter Wohnungseinbruch in Mehrfamilienhaus in Kenn
Brand in einem Einfamilienhaus
Polizeidirektion Lübeck / Landesweite Großraum- und Schwertransporte-Kontrollnacht auf den Straßen in Schleswig-Holstein. Von 36 kontrollierten Transporten mussten 13 stehen bleiben
Warendorf-Freckenhorst. Autofahrer weicht Reh aus und verunfallt
Pfungstadt: Brand in einem Mehrfamilienhaus

Alle SOS News von Feuerwehr Ratingen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de