. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Dienstbesprechung mit Ehrenabteilung

-Bildmaterial vorhanden-

28.01.2013 - 00:25 | 803408



(ots) - Am heutigen Sonntag trafen sich die
Löschzugführer der Freiwilligen Feuerwehr Hattingen zusammen mit der
Ehrenabteilung zur traditionellen Dienstbesprechung auf der
Hauptwache. Eingeladen hatte Stadtbrandmeister Jürgen Rabenschlag. In
seiner Begrüßungsrede brachte er einmal mehr zum Ausdruck, welchen
Stellenwert die Ehrenabteilung auch im "Unruhestand" noch für die
Feuerwehr Hattingen hat.

Bürgermeisterin Dr. Dagmar Goch überbrachte auch die Grüße von Rat
und Verwaltung und machte deutlich, dass sowohl das vergangene Jahr
als auch das neue Jahr ganz im Zeichen des Bauprojektes der neuen
Hauptfeuer- und Rettungswache und des Gerätehauses Mitte steht.
Abschließend dankte sie für die geleistete Arbeit der Hattinger
Brandschützer.

Und dass im letzten Jahr viel geleistet wurde, machte
Stadtbrandmeister Jürgen Rabenschlag mit den folgenden Zahlen sehr
deutlich. Mit über 760 Brand- und Hilfeleistungseinsätzen lagen die
Werte auf dem Niveau des Vorjahres. Im Bereich des Krankentransportes
und des Rettungsdienstes wurden in letzten Jahren immer wieder
Höchstzahlen präsentiert, die eigentlich nicht mehr zu steigern
waren. In 2012 gelang dies jedoch erneut. Über 12.300 Einsätze
arbeiteten die Männer und Frauen des Rettungsdienstes ab. Das
bedeutet eine Zunahme von 1500 Einsätzen. Daher galt Rabenschlags
besonderer Dank auch diesen Mitarbeitern.

Besonders erfreuliche Zahlen konnten vom Personalbestand berichtet
werden. In 2012 konnten 10 neue freiwillige Feuerwehrmänner in die
einzelnen Löschzüge aufgenommen werden. Hinzu kamen fünf Mitglieder
aus der Jugendfeuerwehr. Auch für das laufende Jahr ist wieder mit
zahlreichen Übertritten aus der Jugendfeuerwehr zu rechnen. Hier
zeigt sich einmal mehr, dass sich die konstant gute Jugendarbeit für
die Sicherheit der Hattinger Bevölkerung auszahlt.



Im Anschluss an einige Filmpräsentationen über die Baumaßnahmen
der neuen Feuerwache wurden den Anwesenden Neuanschaffungen der
letzten Wochen und Monate vorgeführt. Hierzu zählen ein neuer
Eisrettungsanzug sowie eine Rettungstrage für verunfalle
Atemschutzkräfte und ein neuer Wasserwerfer. Auch im Fahrzeugbestand
gab es zwei Ersatzbeschaffungen. Hier waren insbesondere die
Mitglieder des Löschzuges Blankenstein. Sie erhielten ein neues
Mannschaftstransportfahrzeug. Für den Bereitschaftsdienst und den
vorbeugenden Brandschutz wurde ein Audi Q5 als Ersatz für einen 15
Jahre alten PKW beschafft. Stadtbrandmeister Jürgen Rabenschlag wies
bei diesem Fahrzeug darauf hin, dass Anschaffung dieses Fahrzeugs
nicht mehr als ein Klein- bis Mittelklassewagen gekostet hat, da
einige Hersteller hohe Nachlässe für Behördenfahrzeuge gewähren. So
konnte ein allradbetriebenes Fahrzeug angeschafft werden, welches
auch für den Transport der zahlreichen Feuerwehranhänger genutzt
werden kann, ohne die Finanzen über Gebühr zu beanspruchen.

Abschließend ließen die Kameraden den Tag noch bei einigen
Döneckes der Vergangenheit ausklingen.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter Nennung Jens Herkströter
verwendet werden.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter
Telefon: 0171/2636035
E-Mail: j.herkstroeter(at)feuerwehr-hattingen.de
http://www.feuerwehr-hattingen.de/
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

803408

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Hattingen

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Hattingen



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Warendorf. Brünebrede, Unbekannter zeigte sich schamverletzend
Warendorf, August-Wessing-Damm Höhe Watertimpen, Zusammenstoß zweier Kleinkrafträder
Feststellung Trunkenheitsfahrt
Gernsbach - Motorradfahrer tödlich verunglückt
Zwei Täter nach Raub einer Handtasche in Schwerin gestellt

Alle SOS News von Feuerwehr Hattingen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de