. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizei stoppt betrunkene Autofahrer

30.01.2013 - 13:33 | 805680



(ots) - Gifhorn, Celler Straße

29.01.2013 und 30.01.2013

Gleich zwei betrunkene Autofahrer wurden von der Gifhorner Polizei
an zwei aufeinanderfolgenden Tagen aus dem Verkehr gezogen.

Am Dienstag stoppten die Beamten des Einsatz- und Streifendienstes
eine aus Gifhorn stammende, 49-jährige Audifahrerin, die vom
Parkplatz des Netto-Marktes an der Celler Straße in Richtung
Innenstadt fuhr. Eine aufmerksame Zeugin hatte zuvor beobachtet, wie
die Frau gegen 10.30 Uhr auf dem Parkplatz des Supermarktes in ihrem
Auto aus einer Flasche Alkohol trank und anschließend davonfuhr. Die
Zeugin verständigte die Polizei, die die 49-jährige kurz danach
anhalten konnte. Ein Alkotest ergab einen Promillewert von 1,79.

Am Mittwoch gegen 9 Uhr fiel der Besatzung eines Streifenwagens
ein unsicher fahrender Mercedes auf der Celler Straße in Höhe
Weinberg auf. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der
57-jährige Gifhorner, der am Steuer des Pkws saß, 1,83 Promille
Alkohol intus hatte.

Gegen beide Fahrzeugführer wurden Strafverfahren wegen Trunkenheit
im Verkehr eingeleitet, die Führerscheine wurden sichergestellt.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

805680

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Radarmessstellenvorplanung für die 47 Kw. 2019 des südlichen Märkischen Kreises
Unfall mit Verletzten auf der A 71
Mahlberg - Beim Ausparken beschädigt und geflüchtet, Zeugen gesucht
Transporter fängt Feuer auf A 4
Bad Godesberg: Einbrecher entwenden Bargeld bei Tageswohnungseinbruch

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de