. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(61/2013) Auf regennasser Fahrbahn in Gegenverkehr geschleudert

30.01.2013 - 17:04 | 805820



(ots) - Landesstraße 554, Gemarkung Lenglern,
Umgehungstraße Lenglern Mittwoch, 30. Januar 2013, 14.40 Uhr

LENGLERN (lü) - Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Landesstraße
554 zwischen Adelebsen und Göttingen sind heute Nachmittag drei
Personen verletzt worden, eine von ihnen schwer.

Eine 50-jährige Renault-Fahrerin aus Adelebsen befuhr die
Lenglerner Umgehungsstraße in Richtung Göttingen, als sie in Höhe der
Abzweigung Lange Straße auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern
geriet. Über eine Verkehrsinsel rutschte sie nach links in den
Gegenverkehr, wo sie gegen einen entgegen kommenden zwei Monate alten
VW-Multivan aus Oberweser prallte. Der 79-jährige VW-Fahrer und seine
74-jährige Beifahrerin wurden leicht, die Renault-Fahrerin schwer
verletzt. Alle Verletzten wurden in ein Göttinger Krankenhaus
gebracht. Wegen Bergungs- und Reinigungsarbeiten musste die
Umgehungsstraße bis etwa 16.30 Uhr voll gesperrt werden. Der
Sachschaden beträgt etwa 75.000 Euro.




Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle(at)pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

805820

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion G

Ansprechpartner: POL-GOE
Stadt: Göttingen

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Grefrath: Alles friedlich rund um die Albert-Mooren-Halle
Griesheim: Unfallzeugen gesucht
Löschzug Nordkirchen feiert Jahresfest
Brand von Firmengebäude, Geisenheim, Industriestraße, 23.01.2020, gg. 14.50 Uhr
Küchenbrand - Feuerwehr rettet eine Personen aus Wohnhaus, 2 Verletzte

Alle SOS News von Polizeidirektion G

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de