. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wohnungsbrand in Essen-Freisenbruch, eine Frau mit Kleinkind prophylaktisch zum Krankenhaus transportiert

06.03.2013 - 09:08 | 825743



(ots) - In Essen-Freisenbruch ist in der vergangenen Nacht
eine Wohnung komplett ausgebrannt. Die in einem viergeschossigen
Mehrfamilienhaus im zweiten Obergeschoss gelegene Wohnung der als
"Bergmannsfeld" bekannten Siedlung stand bei Eintreffen der ersten
Kräfte im Vollbrand. Die Flammen schlugen mit Druck aus den zur
Straßenseite gerichteten Fenstern, die Hitze zerstörte auch eine
Scheibe der darüber liegenden Wohnung. Diese wurde durch Ruß und
Rauch ebenfalls beschädigt. Die insgesamt 40 Bewohner des betroffenen
und des benachbarten Hauses kamen während der Löscharbeiten in einem
Bus der EVAG unter. Eine Frau und ihr kleines Kind wurden vorsorglich
in ein Krankenhaus gebracht. Nach umfangreichen Belüftungsmaßnahmen
konnten alle Mieter wieder in ihre Räume zurück, die Brandwohnung
selbst und die darüber liegende Wohnung sind jedoch unbewohnbar. Am
Morgen erfolgte eine Brandnachschau, die Decke der Brandwohnung
strahlt noch etwas Restwärme ab. Die Brandursache ist unklar, die
Kriminalpolizei ermittelt. Insgesamt waren 43 Einsatzkräfte vor Ort,
Unterstützung gab es durch die zuständige Freiwillige Feuerwehr. (MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

825743

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unfall mit 4 Verletzten unter Beteiligung eines Polizeifahrzeuges
Scheune Im Vollbrand - Feuer droht auf Wohngebäude überzugreifen - Alarmstufenerhöhung
BAB 67, Gemarkung Viernheim - Unfall am Autobahndreieck Viernheim - 15 Tonnen Eis tauen auf
Brand einer Scheune in Ransel
Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de