. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Projekttage der Feuerwehr Ratingen: "Feuerwehr macht Schule"

11.03.2013 - 15:57 | 831916



(ots) - Ratingen, Voisweg 1- 5, 12.+ 13.03.2013, 08:30
Uhr- 13:00 Uhr

Zum dritten Mal bietet die Feuerwehr Ratingen die Projekttage
"Feuerwehr macht Schule" auf der Hauptfeuer- und Rettungswache an.
Die überaus positive Resonanz der Ratinger Grundschulen und das
öffentliche Interesse an dieser Veranstaltung zeigt, das die
Feuerwehr Ratingen die richtige "Sprache" gefunden hat, das Thema
Brandschutz den Schülerinnen und Schüler zu vermitteln. Am 12. und
13. März 2013 werden sich 370 Schülerinnen und Schüler an sechs
Stationen über die Gefahren von Feuer und Rauch sowie über die Arbeit
der Feuerwehr informieren können. Eine große Herausforderung, wie
Joachim Herbrand, Abteilungsleiter des Vorbeugenden Brandschutz,
findet und betont, das Kinder die Zukunft sind und die Feuerwehr
präventiven Schutz bietet. Es ist für Eltern selbstverständlich, ihre
Kinder über Gefahren des Straßenverkehrs aufzuklären, mit ihnen das
Überqueren der Fahrbahnen zu üben und sie mit den Farben der
Verkehrsampel und deren Bedeutung vertraut zu machen. Leider wird
ihnen aber kaum gesagt, was sie tun müssen, wenn es brennt oder
Spielgefährten und andere Menschen in Gefahr sind. Jede dritte
fahrlässige Brandstiftung in der Bundesrepublik Deutschland wird
durch Kinder und Jugendliche verursacht. In Deutschland kommen immer
noch rund 500 Menschen bei Bränden ums Leben, ungefähr 80 davon sind
Kinder. Es müssen daher geeignete Maßnahmen ergriffen werden, um
systematisch Brandschutzerziehung für Kinder und Jugendliche zu
betreiben.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Joachim Herbrand
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102/5509370
E-Mail: joachim.herbrand(at)ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

831916

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Ratingen

Ansprechpartner: FW Ratingen
Stadt: Ratingen

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Feuerwehr Ratingen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de