. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Tödlicher Unfall an der Bahnstrecke

19.03.2013 - 14:05 | 836051



(ots) - An der Bahnstrecke, zwischen den
Bahnhöfen Frankfurt am Main-Stadion und Louisa, kam es am
Montagmorgen zu einem tödlichen Unfall, bei dem ein 29-jähriger Mann
aus Litauen von einem Zug erfasst und tödlich verletzt wurde.

Ein Reisender, der sich in einem durchfahrenden ICE befand,
hatten den leblosen Körper in den Gleisen erkannt und sofort die
Bundespolizei alarmiert.

Mehrere Streifen der Bundespolizei, die sofort den Streckenbereich
absuchten, fanden den Mann wenig später tot im Gleis.

Da die Person lediglich Kopfverletzungen aufwies, gehen die
Ermittler davon aus, dass die Person beim Überqueren der Gleise von
einem noch unbekannten durchfahrenden Zug gestreift und hierbei
tödlich verletzt wurde. Da der betreffende Zug noch nicht ermittelt
werden konnte, steht auch die genaue Unfallzeit noch nicht fest.

Bis zur Bergung der Leiche musste Bahnstrecke von 07.55 Uhr bis
11.40 Uhr für den Zugverkehr gesperrt werden.

Hierdurch kam es bei insgesamt 60 Zügen zu erheblichen
Verspätungen.

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache hat die
Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main übernommen.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Pressesprecher
Ralf Stroeher
Telefon: 069/ 3400 6903; Mobil: 0172/8118752
E-Mail: Ralf.Stroeher(at)polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

836051

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

Ansprechpartner: BPOL-F
Stadt: Frankfurt am Main

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Vermisster Rostocker aufgefunden - Löschung der Personenfahndung
Beckum - Radfahrer von PKW erfasst
29-jähriger Pedelec-Fahrer schwer verletzt
Einzelmeldung aus dem Landkreis Ravensburg
Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de