. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

130319-2-K Fahndung nach Schmuckdieben

19.03.2013 - 14:03 | 836052



(ots) - Gestern Nachmittag (18. März) haben zwei Männer in
einem Juweliergeschäft in Köln-Rodenkirchen Schmuckstücke entwendet.

Gegen 15.20 Uhr betraten die Unbekannten das Geschäft auf der
Hauptstraße. Während einer der Beiden die Eingangstür aufhielt, griff
sein Komplize in die Auslagen des Schaufensters. Dort entwendete er
fünf Musterringe. Anschließend flüchtete das Duo zu Fuß mit der Beute
über die Hauptstraße in Richtung Rhein.

Die Täter sind cirka 17 bis 25 Jahre alt.

Der Tatverdächtige, der die Tür aufhielt, ist schlank und war zur
Tatzeit mit einer blauen Jeans, dunklem Pullover und dunkler
Kapuzenjacke bekleidet.

Sein Mittäter hat eine kräftigere Statur. Neben einem hellen
Kapuzenpullover, einem Rollkragenpullover und einer hellen Hose trug
er braune Schuhe mit hellen Streifen.

Hinweise zu den Tätern nimmt das Kriminalkommissariat 52 unter der
Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email unter info(at)polizei-koeln.de
entgegen. (fr)




Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

836052

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei K

Ansprechpartner: POL-K
Stadt: Köln

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

1RTW - LZ1 - 1 Verletzte Person nach VU 7 / fraglich auslaufende Betriebsstoffe
Auffahrunfall mit Folgen
Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden.
Sirenenauslösung im Neusser Stadtgebiet | Fehlalarm durch technische Störung
15.000 Euro Schaden bei Küchenbrand

Alle SOS News von Polizei K

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de