ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Raubüberfall auf Tankstelle/

Täter entkommt mit geringer Beute

ID: 842291

(ots) - Gifhorn, Braunschweiger Straße 137,
Total-Tankstelle 27.03.2013, 21.29 Uhr

Ein bislang unbekannter Täter überfiel am späten Mittwochabend die
Total-Tankstelle an der Braunschweiger Straße in Gifhorn gegenüber
dem Teves-Parkplatz. Er erbeutete lediglich eine geringe Summe
Bargeld.

Um 21.29 Uhr betrat der Mann das Tankstellengebäude und forderte
die 43-jährige Kassiererin unter Vorhalt einer Schusswaffe auf, ihm
das Geld aus der Registrierkasse auszuhändigen. Die 43-jährige kam
dieser Forderung nach und gab dem Täter das geforderte Geld.

Mit seiner Beute verließ der Mann das Tankstellengebäude und
flüchtete zu Fuß in Richtung Danziger Straße / Königsberger Straße.
Die Kassiererin alarmierte die Polizei, die eine Sofortfahndung
auslöste. Der Unbekannte konnte jedoch zunächst unerkannt entkommen.

Der Täter soll etwa 180 Zentimeter groß sein und trug eine
schwarze Jacke mit Fellbesatz am Kapuzenkragen, eine schwarze Hose
und schwarze Schuhe, ein schwarzes Base-Cap mit silberner Applikation
am Schirm sowie ein schwarzes Halstuch um den Mundbereich.

Die geschädigte Kassiererin war vor knapp einem Jahr, am 25. April
2012, an gleicher Stelle schon einmal Opfer eines ähnlichen Überfalls
geworden. Es ist nicht auszuschließen, dass es sich seinerzeit um
denselben Täter handelte wie am Mittwochabend.

Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen im Umfeld des
Tankstellengeländes beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der
Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800, in Verbindung zu setzen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Lorsch: Alarm vertrieb Einbrecher am Vereinsheim  (534) Autokäufer brutal beraubt
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 28.03.2013 - 09:09 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 842291
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt:

Gifhorn



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Raubüberfall auf Tankstelle/

Täter entkommt mit geringer Beute
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Gifhorn (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Polizei stellt illegale Drogen sicher ...

Gifhorn 23.07.2020 Einen überraschenden Drogenfund machten die Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Donnerstagvormittag bei der eigentlich geplanten Vollstreckung eines Haftbefehls. Dem 30-jährigen Gifhorner wurde der Haftbefehl wegen eines e ...

Unfall bei Ausbüttel/ Polizei sucht Zeugen ...

Ribbesbüttel, OT Ausbüttel 21.07.2020, 06.35 Uhr Zeigte die Ampel rot oder grün? Um diese Frage zu beantworten, sucht die Polizei in Meine Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Bahnüberga ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn