. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mehrere Einsätze am Wochenende in Herdecke: Verkehrsunfall auf der Gederner Straße! (Bildmaterial vorhanden!)

28.04.2013 - 13:29 | 860046



(ots) - Am Wochenende hatte die Feuerwehr Herdecke wieder
einiges zu tun. Am Freitag wurden die Feuerwehrleute gegen 16:56 Uhr
zu einem Wassereinbruch in einen Keller in den Ellingholzweg gerufen.
Als die ehrenamtlichen Einsatzkräfte sich noch auf der Anfahrt zur
Feuerwache befanden, ging bereits zum zweiten mal der Melder:
Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall auf der Gederner Straße. Daraufhin
rückten mehrere Fahrzeuge parallel zur Gederner Straße und zum
Ellingholzweg aus.

Bei dem Verkehrsunfall waren zwei Fahrzeuge im Kreuzungsbereich
Ender Talstraße und Gederner Straße zusammengeprallt. Dabei wurden
zwei Personen leicht verletzt. Der Rettungsdienst kümmerte sich um
die Patientenversorgung, während die Feuerwehrleute die Einsatzstelle
absicherten und auslaufende Betriebsmittel abstreuten.

Im Ellingholzweg wurde auf Grund des massiven Regens Wasser durch
die Abflüsse nach oben gedrückt. Da hier nur eine Wasserhöhe von rund
einem Zentimeter erreicht wurde, konnten jedoch die Pumpen der
Feuerwehr nicht eingesetzt werden. Der Einsatz wurde daraufhin
abgebrochen.

Weiterhin mussten auf der Ender Talstraße und im Bereich der
Kreuzung Herdecker Bach und Hauptstraße Kanaleinläufe gezogen werden,
da hier die Fahrbahn unter Wasser stand.

Nach rund eineinhalb Stunden waren alle Einsätze abgearbeitet.

In der Nacht zu Samstag wurden die Einsatzkräfte dann gegen 03:33
Uhr zur Harkortstraße gerufen. In einer Wohnung hatte ein Rauchmelder
ausgelöst. Als kurze Zeit später die ersten Einsatzkräfte an der
Einsatzstelle eintrafen, stellte sich heraus, dass es sich um einen
Rauchmelder in einer derzeit nicht bewohnten Wohnung handelte. Von
außen waren weder Flammen noch Rauch erkennbar. Die Einsatzkräfte
öffneten die verschlossene Wohnungstür mit einem Spezialwerkzeug und


begingen die Wohnung. In einem der Zimmer hatte ein Rauchmelder aus
ungeklärter Ursache ausgelöst. Der Einsatz wurde daraufhin
abgebrochen.

Ein Löschzug der Feuerwehr sowie die Schutzpolizei waren rund eine
Stunde im Einsatz.

*** Das beigefügte Bildmaterial darf unter Nennung "Feuerwehr
Herdecke" gerne von Ihnen verwendet werden ***




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Daniel Heesch
Telefon: +49 (0)163 86 11 220
E-Mail: daniel.heesch(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

860046

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Beckum-Neubeckum. Nachtrag zur Meldung 20.09.2019, 03.02 Uhr, 81-jähriger Mann wird vermisst - Person wurde aufgefunden!
Rund 30 000 Menschen demonstrieren friedlich in Hannover
Balkonbrand in Mehrfamilienhaus
++Klima-Streikende blockieren Verkehrskreisel++
Nr.: 0595--SV Werder Bremen gegen RB Leipzig--

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de