. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

First Responder Einsatz in der Bahnhofstraße! - Hubschrauber mit Notarzt sollte auf der Ladestraße landen!

24.05.2013 - 12:32 | 876451



(ots) - Die Herdecker Feuerwehr war am Freitagmorgen um
10:59 Uhr auf der Lade- und Bahnhofstraße im Einsatz. In der
Bahnhofstraße hatte sich ein medizinischer Notfall ereignet.

Da sich die örtlichen Rettungsdienstfahrzeuge sowie Notärzte im
Einsatz befanden, übernahm ein geschulter Feuerwehrmann die
Erstversorgung des Patienten. Der Notarzt sollte mit einem
Hubschrauber zugeführt werden. Hierfür wurde die Ladestraße als
Landeplatz durch die Feuerwehr gesichert.

Die Landung des Hubschraubers war jedoch nicht mehr erforderlich.
Die Feuerwehrärztin übernahm die weitere Versorgung des Patienten.
Mit einem Rettungswagen aus Witten wurde der Herdecker dann in das
örtliche Krankenhaus transportiert.

"Bei diesen seltenen Lagen übernehmen speziell geschulte
Feuerwehrangehörige die Erstversorgung um die behandlungsfreie Zeit
so gering wie möglich zu halten. Es handelt sich hier um so genannte
First Responder Einsätze", so ein Feuerwehrsprecher.

Stichwort First Responder: Der im medizinischen ausgebildete
"First Responder" leistet qualifizierte Erste Hilfe, erkundet die
Lage vor Ort, gibt eine qualifizierte Meldung an die Leitstelle,
weist die anfahrenden (Externen) Rettungsmittel ein und überbrückt
vor allem das hilfeleistungsfreie Intervall. Weiterhin unterstützt er
dann den später eintreffenden Rettungsdienst bzw. Notarzt.
Abschließend werden die getroffenen Maßnahmen dokumentiert.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

876451

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Mehrere Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal
Unfallflucht
Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
Karlsdorf-Neuthard: Schwerer Raub auf Spielhalle / Zeugen gesucht
Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de