. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Einbruch in Engelschoffer Tischlereibetrieb, Einbruch in Agathenburger Motorradwerkstatt gescheitert

27.05.2013 - 13:36 | 878429



(ots) - 1. Einbruch in Engelschoffer Tischlereibetrieb

Am Wochenende zwischen Samstag, 18:30 h und heute Morgen 06:30 h
sind unbekannte Einbrecher in Engelschoff in der Moorstraße nach dem
Aufhebeln eines Fensters in die Räumlichkeiten einer dortigen
Tischlerei eingestiegen. Das Innere wurde von dem oder den
Unbekannten nach Diebesgut durchsucht und mit diversen hochwertigen
Handwerkergerätschaften wie Fräsen, Sägen und Schleifmaschinen gelang
dann unbemerkt die Flucht. Die Polizei geht davon aus, dass der oder
die Täter mit einem Fahrzeug für den Abtransport in der Nähe des
Tatortes gewesen sein müssen. Der Gesamtschaden dürfte sich auf
mehrere tausend Euro belaufen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Himmelpforten unter der
Rufnummer 04144-606670.

2. Einbruch in Agathenburger Motorradwerkstatt gescheitert

Ebenfalls am Wochenende in der Zeit zwischen Freitag, 16:00 h und
Samstag, 09:00 h haben unbekannte Täter in Agathenburg im
Gewerbegebiet an der Bundesstraße 73 versucht in eine dortige
Motorradwerkstatt einzubrechen. Vermutlich mit einem Fahrzeug und
einem Seil, das an das Rolltor der Werkstatt gebunden wurde, hatten
sie versucht dieses nach Außen zu ziehen, um sich so Zutritt zu den
Räumen zu verschaffen. Als dies misslang flüchteten der oder die
Täter unbemerkt. Der Gesamtschaden wird auf über 1.000 Euro
geschätzt.

Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge oder sonstige
Beobachtungen bitte an die Polizeistation Horneburg unter der
Rufnummer 04163-826490.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach(at)polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

878429

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Stade

Ansprechpartner: POL-STD
Stadt: Stade

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeiinspektion Stade

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de