. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Osnabrück: Radfahrerin bei Unfallflucht leicht verletzt - Polizei sucht Zeugen und Verursacher

28.05.2013 - 13:17 | 878972



(ots) - Am Montagnachmittag, gegen 14:45 Uhr, verletzte
sich eine 22-jährige Radfahrerin nach einem Unfall am Neuen Graben
leicht. Die junge Radfahrerin wurde kurz vor der Kreuzung an der
Osnabrückhalle von einem nach rechts auf den Heger-Tor-Wall
abbiegenden Pkw angefahren. Der Fahrer des grauen Autos, vermutlich
ein Kombi mit Osnabrücker Kennzeichen, entfernte sich von der
Unfallstelle, ohne sich um die gestürzte Radfahrerin zu kümmern.
Namentlich nicht bekannte Ersthelfer halfen der jungen Frau und
verständigten einen Krankenwagen. Dieser brachte die verletzte
Radfahrerin vorsorglich zur Behandlung ihrer leichten Verletzungen in
ein Osnabrücker Krankenhaus. Die vorbildlichen Ersthelfer oder
weitere Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei dem
Verkehrsunfalldienst in Osnabrück (Telefon 0541-3272315) zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Pressestelle
Phil Havermann
Telefon: 0541 3272073
E-Mail: pressestelle(at)pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

878972

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Osnabr

Ansprechpartner: POL-OS
Stadt: Osnabrück

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(Niedereschach) Autofahrerin kollidiert mit Gegenverkehr
(1779) Mit falschem Fünfziger bezahlt und festgenommen
Alfeld Betrunken vom Unfallort geflüchtet
FeuerwehrImEinsatz - Isoliermaterial brennt in Schuttcontainer
Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Alle SOS News von Polizeiinspektion Osnabr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de