. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Handy während des Telefonierens entrissen - Zeugen gesucht

31.05.2013 - 12:12 | 880209



(ots) - SR/ Bielefeld Mitte - Die Polizei bittet um
Hinweise zu einem unbekannten Mann, der einem 18-jährigen Bielefelder
am Donnerstag, 30.05.2013, während des Telefonierens dessen
Smartphone aus der Hand riss. Gegen 2.20 Uhr hatte der 18-Jährige
hinter dem Telekomgebäude an der Straße Neumarkt telefoniert.
Plötzlich riss ihm ein unbekannter Mann von hinten das Handy aus der
Hand und flüchtete gemeinsam mit zwei weiteren Personen in Richtung
Jahnplatz. Der 18-Jährige verfolgte das Trio zunächst bis zu einem
Verbrauchermarkt an der Herforder Straße. Dort drohte der Täter dem
18-Jährigen, das Trio nicht weiter zu verfolgen, sonst werde er ihn
abstechen. Daraufhin ließ der 18-Jährige von dem Trio ab und
verständigte die Polizei. Der Täter war circa 18 bis 20 Jahre alt,
hatte schwarze kurze Haare und war augenscheinlich Südländer. Er trug
ein schwarzes Sweatshirt und blaue Jeans. Seine Begleiter waren etwa
gleichen Alters und ebenfalls augenscheinlich Südländer. Bei der
Beute handelte es sich um ein weißes IPhone. Wer kann Hinweise zu der
Tat geben? Hinweise erbittet die Polizei, KK 14, unter Tel.
0521/545-0.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle(at)polizei-bielefeld.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

880209

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bielefeld

Ansprechpartner: POL-BI
Stadt: Bielefeld

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Radfahrer auf der L 213 zwischen Prohn und Stralsund (LK Vorpommern-Rügen)
1. Verkehrsunfall mit Motorrad und Flucht des unfallverursachenden Pkw-Führers 2. Verkehrsunfall-Flucht auf der L 252 Bruchhausen
Drei leicht verletzte Personen nach Verkehrsunfall - #polsiwi
Einbruch in Spielothek gescheitert
Pressemitteilung der Polizeiinspektion Adenau/Wochenende Sa./So. 25./26.01.2020

Alle SOS News von Polizei Bielefeld

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de