. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Brand eines Wochenendhauses/

Einsatzkräfte finden Toten unter Brandschutt

03.06.2013 - 10:12 | 880866



(ots) - Wesendorf, Fichtenweg, Wochenendhausgebiet Am
Pilz 02.06.2013, 21.30 Uhr

Einen Toten und 50.000,- Euro Sachschaden forderte der Brand eines
Wochenendhauses am Sonntagabend in einem Ferienhausgebiet in der
Gemarkung Wesendorf, unweit der Bundesstraße 4.

Gegen 21.30 Uhr meldeten mehrere Anwohner den Einsatzleitstellen
von Polizei und Feuerwehr einen Gebäudebrand im Ferienhausgebiet Am
Pilz. Kurze Zeit später trafen mehr als 50 Einsatzkräfte der
Feuerwehren aus Wesendorf, Wahrenholz und Westerholz am Brandort ein.

Das Wochenendhaus brannte jedoch schon in voller Ausdehnung. Gegen
23.00 Uhr hatten die Feuerwehrleute den Brand gelöscht, das Haus war
dennoch bis auf Teile der Rückwand komplett niedergebrannt.

Nach Abschluss der Löscharbeiten fanden Einsatzkräfte einen Toten
unter dem Brandschutt, der bis dato aber noch nicht identifiziert
ist. Möglicherweise handelt es sich um den 65-jährigen Eigentümer,
der das Wochenendhaus alleine bewohnt hatte.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an, ebenso die
Ermittlungen zur Klärung der Identität des aufgefundenen Toten.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

880866

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wesendorf

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sicherungshaft für Wiederholungstäter - Bundespolizisten stellen 41-Jährigen am Magdeburger Hauptbahnhof
41-Jähriger drohte im Rausch in Nordstadt mit Schreckschusswaffe und wird durch Polizei festgenommen
(HDH) Steinheim - Autofahrer fährt gegen geparktes Auto / Hoher Sachschaden entstand bei einem Unfall am Sonntag in Steinheim.
Soltau: Im Lehrerzimmer Spinde aufgebrochen; Rauchmelder verhindert Schlimmeres; Walsrode: Einbrecher auf dem Campingplatz; Motorradfahrer schwer verletzt;
Emmerich - Kradfahrer verletzt

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de