ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Autofahrerin fährt Kind an/

Polizei sucht geschädigtes Mädchen

ID: 880938

(ots) - Gifhorn, Carl-Goerdeler-Ring 02.06.2013, 15.15 Uhr

Die Polizei ist auf der Suche nach einem Mädchen, das am
Sonntagnachmittag in der Gifhorner Südstadt von einem Auto angefahren
und hierbei möglicherweise verletzt worden ist.

Eine 24-jährige Gifhornerin wollte mit ihrem roten VW Polo aus der
Geschwister-Scholl-Straße nach links in den Carl-Coerdeler-Ring
einbiegen. Plötzlich kam von rechts ein Mädchen auf einem Fahrrad
angefahren. Die 24-jährige bremste ihren Kleinwagen stark ab, konnte
aber einen Zusammenstoß mit der jungen Radfahrerin nicht mehr
verhindern.

Das Mädchen stürzte, sagte der Autofahrerin aber anschließend,
dass es ihr gut gehe und alles in Ordnung sei. Der Bruder des
Mädchens, der ebenfalls auf dem Rad einige Meter dahinter folgte,
sagte der 24-jährigen sinngemäß, er habe auch schon einmal einen
Unfall gehabt und das habe ihm seinerzeit nur Ärger eingebracht.

Die 24-jährige bot dem Mädchen mehrfach an, es zu ihren Eltern
nach Hause zu fahren, das Kind lehnte jedoch immer wieder ab, obwohl
es das linke Bein nachzog und beim Sturz offensichtlich eine
Hautabschürfung am linken Knöchel erlitten hatte.

Gemeinsam mit ihrem Bruder fuhr das Mädchen anschließend in
Richtung Isenbütteler Weg davon.

Die 24-jährige fuhr direkt nach dem Vorfall zur Polizei, um den
Unfall anzuzeigen. Die Ermittler bitten nun die Eltern des Mädchens,
sich bei der Polizei in Gifhorn unter der Telefonnummer 05371/9800 zu
melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   St. Michaelisdonn: Unglücksfall beim Beschleunigungsrennen  Gaushorn: Einbruch in Werkstatthalle
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 03.06.2013 - 11:21 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 880938
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt:

Gifhorn



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Autofahrerin fährt Kind an/

Polizei sucht geschädigtes Mädchen
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Gifhorn (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Polizei stellt illegale Drogen sicher ...

Gifhorn 23.07.2020 Einen überraschenden Drogenfund machten die Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Donnerstagvormittag bei der eigentlich geplanten Vollstreckung eines Haftbefehls. Dem 30-jährigen Gifhorner wurde der Haftbefehl wegen eines e ...

Unfall bei Ausbüttel/ Polizei sucht Zeugen ...

Ribbesbüttel, OT Ausbüttel 21.07.2020, 06.35 Uhr Zeigte die Ampel rot oder grün? Um diese Frage zu beantworten, sucht die Polizei in Meine Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Bahnüberga ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn