. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

06.06.2013 - 11:22 | 882561



(ots) - Wittingen, Hindenburgwall 06.06.2013, 08.25 Uhr

Schwere Kopfverletzungen erlitt ein 57-jähriger Radfahrer am
Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Wittingen.

Der aus Wittingen stammende Mann fuhr mit seinem Fahrrad auf dem
Hindenburgwall in Richtung Süden. In Höhe der Sparkasse wollte er
nach links auf den dortigen Parkplatz abbiegen. Hierzu fuhr er
zwischen zwei auf der entgegen gesetzten Linksabbiegespur haltenden
Autos durch und übersah hierbei einen auf der Geradeausspur
fahrenden, entgegen kommenden Skoda Fabia, der von einem 82-jährigen
Knesebecker gesteuert wurde.

Dieser hatte keine Chance mehr auszuweichen und erfasste den
57-jährigen frontal. Der Radfahrer prallte mit dem Kopf gegen die
Windschutzscheibe des Pkws und zog sich hierbei schwere Verletzungen
zu. Er musste mit dem Rettungshubschrauber Christoph 19 aus Uelzen
ins Klinikum nach Gifhorn geflogen werden.

Der Skodafahrer kam mit dem Schrecken davon. An seinem Auto
entstand ein Schaden in Höhe von zirka 2.000,- Euro.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

882561

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wittingen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sankt Leon-Rot: Amtsgericht Heidelberg erlässt auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg Haftbefehl gegen einen 23-Jährigen wegen unerlaubten Handeltreibens mit BtM in nicht geringer Menge
++ Verkehrsunfall auf der A 29 mit schwerverletzter Person unter Alkoholeinfluss, Verkehrsbehinderungen ++
Polizei sucht Geschädigten eines Verkehrsunfalls
Einzelmeldung aus dem Landkreis Ravensburg
Nach SEK-Einsatz: Verdächtiger bestreitet Vorwürfe

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de