. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Nr.: 0323 - Kanadier kenterte vor der Liebesinsel

13.06.2013 - 13:03 | 889541



(ots) -
-
Ort: Bremen, Kleine Wümme (Maschinenfleet)
Zeit: 12. Juni 2013

Gestern Mittag paddelten elf Senioren mit ihren drei Kanadiern auf der
Kleinen Wümme. In Höhe der so genannten 'Liebesinsel' kenterte das
kleinere Boot mit drei Personen an Bord.

Während sich zwei der Gekenterten auf die Insel retten konnten, blieb
ein 82 Jahre alter Senior mitten im Fluss im Morast stecken. Das
Wasser stand ihm buchstäblich bis zum Hals. Rettungsversuche der
Mannschaft des größeren Kanadiers scheiterten.
Das auf Streife befindliche Polizeischlauchboot Bremen 16 war zufällig
in unmittelbarer Nähe und konnte den Rentner bergen. Das Boot wurde
sicher zu einem Anleger in der kleinen Wümme verbracht und mit
vereinten Kräften gelenzt.

Leider mussten die Beamten der Wasserschutzpolizei feststellen, dass
die
Boote nicht mit Rettungsmitteln sowie Auftriebskörpern ausgestattet
waren und eine Hilfeleistung so nicht oder nur schwer möglich gewesen
wäre.

In diesem Zusammenhang empfiehlt die Wasserschutzpolizei das Tragen
von
Rettungswesten und eine Mindestausrüstung der Boote mit
Rettungsmitteln.

Freunde des Wassersports finden wertvolle Tipps unter
www.polizei.bremen.de Wasserschutzpolizei / Sportschifffahrt


ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Dirk Siemering
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle(at)polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

889541

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bremen

Ansprechpartner: POL-HB
Stadt: Bremen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Bremen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de