. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zimmerbrand in Essen-Altendorf, Bewohner erlitt Verbrennungen und Rauchvergiftung

03.07.2013 - 09:31 | 901930



(ots) - Altendorf, Sälzerstraße Ecke Helmholtzstraße,
02.07.2013, 19.29 Uhr

Gestern Abend ist ein 57 Jahre alter Mann bei einem Zimmerbrand in
Essen-Altendorf schwer verletzt worden. Als die Rettungskräfte
eintrafen, fanden sie den Verletzten auf dem Gehweg. Er hatte sich
offensichtlich durch das Fenster der völlig verrauchten
Erdgeschosswohnung selbst in letzter Minute in Sicherheit gebracht.
Nach umfassender Behandlung durch einen Notarzt wurde er mit dem
Rettungswagen und Arztbegleitung sofort in eine Spezialklinik
transportiert. Ein Trupp löschte zeitgleich das Feuer im Schlafzimmer
der Wohnung, die Männer brachten eine angebrannte Matratze ins Freie.
Die Bewohner der übrigen Wohnungen des Eckhauses wurden aufgefordert,
sich auf ihre Balkone zu begeben. Dort waren sie in Sicherheit und
konnten beruhigt werden. Nach Belüftungsmaßnahmen und
Schadstoffmessungen in allen Wohnungen rückten die letzten Kräfte 60
Minuten nach Einsatzbeginn wieder ab. Die Brandursache wird durch die
Kriminalpolizei ermittelt. Rauchmelder waren nicht installiert. (MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

901930

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

schwerer Verkehrsunfall
(CW)Calw - Brand eines Wohnhauses
Tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 - Richtungsfahrbahn Dortmund voll gesperrt - Erstmeldung
Zwei verschiedene Sachverhalte - ein Fahrgastschiff: Binnenschiffsunfall mit höherem Sachschaden auf dem Malchower See und eine 76-Jährige wird wenig später beim Sturz ins Wasser leicht verletzt
Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen bei Göslow (LK VG)

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de