. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizei ermittelt Umweltfrevler

04.07.2013 - 14:41 | 902724



(ots) - Vordorf / Lagesbüttel 04.07.2013

Dank eines aufmerksamen Zeitungslesers aus dem Papenteich konnten
Beamte der Polizei in Meine jetzt den Verursacher eines
Umweltdeliktes ermitteln.

Am vergangenen Wochenende fanden Spaziergänger in den Gemarkungen
Lagesbüttel und Vordorf Teile von drei Kunststoffheizöltanks, die
unerlaubt in der freien Natur abgelegt worden waren.

Nach einer Veröffentlichung des Sachverhalts in den örtlichen
Printmedien zu Beginn dieser Woche meldete sich am Donnerstag ein
anonymer Zeuge bei der Polizei und brachte die Ermittler auf die Spur
eines 35-jährigen Schrotthändlers aus Braunschweig. Dieser hatte
einen Mitarbeiter damit beauftragt, die zuvor in einem Privathaushalt
demontierten und gereinigten Tanks fachgerecht zu entsorgen. Dieser
Mitarbeiter machte sich jedoch offensichtlich keine weitere Arbeit
und kippte die zersägten Behälter einfach in der freien Landschaft
ab.

Den Schrotthändler und dessen Mitarbeiter erwarten nun
empfindliche Bußgelder wegen der begangenen Ordnungswidrigkeit.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

902724

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Vordorf / Lagesbüttel

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Straßenraub - Täter erbeutet Handy und E-Zigarette
Illegale Entsorgung vom PKW-Reifen in Losheim am See-Waldhölzbach
Trunkenheitsfahrt nach Weihnachtsmarktbesuch
Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort
Sachbeschädigung an Kinderfahrzeug in Kandel

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de