. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Stuvenborn - PKW mit Anhänger überschlagen - Zwei Personen leicht verletzt

19.07.2013 - 17:23 | 912386



(ots) - Gegen 15.15 Uhr ereignete sich am heutigen
Freitag in Stuvenborn ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen
leicht verletzt wurden. Die 54-jährige Fahrerin sowie ihr Beifahrer
waren mit einem Opel Zafira inkl. Anhänger aus Bredenbekshorst
kommend in Richtung Stuvenborn unterwegs. Im Bereich einer Linkskurve
kam das Fahrzeug aus unbekannter Ursache nach rechts auf den
Grünstreifen, worauf die Fahrerin die Kontrolle über das Fahrzeug
verlor. Das Gespann schleuderte über die Fahrbahn nach links gegen
einen Graben und kam in einer Koppeleinfahrt auf der Seite liegend
zum Stillstand.

Die Fahrerin aus Stuvenborn konnte das Fahrzeug leicht verletzt
aus eigener Kraft verlassen. Da der Beifahrer sich nicht
selbstständig aus dem Fahrzeug befreien konnte, wurden neben dem
Rettungsdienst die Feuerwehren aus Stuvenborn, Struvenhütten und
Hartenholm mit dem Stichwort "Person klemmt" alarmiert.

"Nachdem das Fahrzeug mit Leiterteilen gegen Umstürzen gesichert
wurde, öffneten die Struvenhüttener Kräfte mit der Rettungsschere das
Dach, damit der Beifahrer aus dem Fahrzeug gerettet werden konnte",
sagte Gemeindewehrführer und Einsatzleiter Rolf Gloyer.

Die verletzte Person wurde leicht verletzt ins Allgemeine
Krankenhaus nach Bad Segeberg verbracht. Das Fahrzeug wurde bei dem
Unfall vermutlich vollständig zerstört. Die L 232 war im Bereich der
Unfallstelle für knapp eine Stunde voll gesperrt.

Neben ca. 30 Kräften der Feuerwehr waren zwei Rettungswagen, ein
Notarzt sowie die Polizei am Einsatzort.




Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Segeberg
Kreispressewart
Dennis Oldenburg
Telefon: +49 (173) 1368381
E-Mail: d.oldenburg(at)kfv-segeberg.org


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

912386

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreisfeuerwehrverband Segeberg

Ansprechpartner: FW-SE
Stadt: Stuvenborn

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Betrunkener torkelte schreiend und weinend zwischen fahrenden Autosüber Parkplatz - Haftbefehl
(BC) Warthausen - Ohne Licht angefahren / In der Dunkelheit hat am Dienstag in Warthausen ein Autofahrer einen Radlerübersehen.
Frau stirbt bei Zimmerbrand (Bogenhausen)
Essen: Unbekannter schmeißt E-Scooter auf Straße
Schwelm- Junge nach Zusammenstoß mit Auto gesucht

Alle SOS News von Kreisfeuerwehrverband Segeberg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de