. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mehrere Einssätze am Wochenende! Angeblicher Wohnungsbrand stellt ssich als Grillfeuer heraus!

28.07.2013 - 11:00 | 916256



(ots) - Die Herdecker Feuerwehr musste am Wochenende
gleich zu mehreren Einsätzen ausrücken:

Am Freitag meldete ein Anrufer gegen 17 Uhr einen Gefahrenbaum an
der Goethestraße, Ecke Poststraße. Vor Ort wurden die Kräfte vom
Anrufer eingewiesen. Ein kleinerer Ast drohte aus 10 Metern herab zu
fallen. Über die Drehleiter wurde der Ast schließlich entfernt. Die
Straße wurde kurzzeitig gesperrt.

Ein weiterer Einsatz, fast an der gleichen Einsatzörtlichkeit,
ereignete sich Freitag um 22:11 Uhr: Ein Anrufer meldete einen
möglichen Wohnungsbrand im Bereich Poststraße. Der diensthabende
Einsatzführungsdienst Bernd Elberfeld erkundete vor Ort die Lage und
stellte schließlich fest, dass es sich um kein Schadenfeuer, sondern
um ein Grillfeuer auf einem Balkon in der Harkortstraße handelte. Der
Einsatz wurde abgebrochen. Zwei Löschzüge standen ebenfalls bereit.

Am Samstagabend wurden die Einsatzkräfte gegen 20:21 Uhr zu einer
Türöffnung in den Mozartweg gerufen. Ein Bürger hatte sich mit seiner
kompletten Familie ausgesperrt. Auf dem eingeschalteten Herd befand
sich jedoch noch ein Kochtopf. Die Feuerwehr wurde zur Gefahrenabwehr
tätig und verschaffte sich mit einer Steckleiter Zutritt zur Wohnung
im 2. Obergeschoss. Ein auf kipp stehendes Fenster wurde mit einem
speziellen Werkzeug geöffnet. Das angebrannte Essen wurde von der
Herdplatte genommen und die Tür wurde geöffnet. Sachschaden entstand
hier nicht.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

916256

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Brand einer Scheune in Fürstenhagen (LK Mecklenburgische Seenplatte)
Rauchwarnmelder verhindert schlimmeres
Update: Großbrand in Schötmar ist gelöscht
Sondermeldung für das Polizeipräsidium Südosthessen von Montag, 23.09.2019
Sachbeschädigung eines PKW

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de