. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Großtier in Not

08.08.2013 - 14:55 | 923018



(ots) - Pony in Erdloch eingebrochen, Ratingen-Homberg,
Thomashofweg, 08.08.2013, 13.38 Uhr

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde die Feuerwehr Ratingen
alarmiert. Auf einer Weide am Thomashofweg war ein Pony in ein ca.
2,00m tiefes Loch auf einer Weide eingebrochen. Durch eine gebrochene
Wasserleitung, die in etwa 1,80m Tiefe durch die Weide verlegt war,
hatte sich ein ca. 2.00m tiefer und zwei Meter breiter Hohlraum unter
der Weidefläche gebildet. Als das Pony über die Weide lief , brach es
über dem Hohlraum in die Wiese ein. Teilweise stand das Pony noch
unter der nicht eingestürzten Weidefläche wie in einer Höhle. Durch
Zufall fiel der Besitzerin des Ponys das fehlen des Tieres auf der
Weide auf. Nach kurzem Suchen wurde das Loch auf der Weide entdeckt
und das Pony gefunden. Durch die Feuerwehr wurde der Bereich um das
Loch gesichert. Da mit schwerem Gerät die Weide nicht befahren werden
konnte, ohne das Pony zu gefährden, wurde durch die Feuerwehr eine
Schräge in das Loch gegraben. Nach der Fertigstellung der Schräge
konnte sich das Pony in seinem Erdloch drehen und über die Schräge
wieder auf die Weide gelangen. Während des Einsatzes der Feuerwehr
wurde das Pony durch seine Besitzerin beruhigt. Neben viel
Aufregungfür das Tier wurde es nicht weiter verletzt. (Lutz Peltzer)

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr Ratingen, Freiwillige
Feuerwehr Löschzug Mitte und Homberg.

Bilder als Dateianhänge




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Lutz Peltzer
Telefon: 02102/55037212
E-Mail: Lutz.Peltzer(at)ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

923018

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Ratingen

Ansprechpartner: FW Ratingen
Stadt: Ratingen



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt:
Versuchtes Tötungsdelikt - Tatverdächtiger festgenommen - Zeugen gesucht

Bad Dürkheim - Laserkontrolle
Südbrookmerland - Unfallflucht
Zigarettenautomat aufgebrochen
Mannheim: 61-jähriger Roller-Fahrer bei Unfall verletzt -

Einlieferung ins Krankenhaus


Alle SOS News von Feuerwehr Ratingen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de