. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Warnung vor Trickdieben - Täter trat als angeblicher Wasserwerker auf

29.08.2013 - 14:43 | 933595



(ots) - Die Kripo warnt anlässlich einer Tat in Hennef vor
Trickdieben, die sich als Mitarbeiter des Wasserwerks ausgeben. In
der vergangenen Woche (22.08.2013) klingelte ein Unbekannter an der
Tür einer 93-jährigen Henneferin in der Bonner Straße. Der Mann
stellte sich als Mitarbeiter des Wasserwerks vor. Er erklärte, er
müsse in der Nachbarschaft den Wasserdruck prüfen, wozu alle
Wasserhähne in der Wohnung der Seniorin geöffnet werden sollten. Die
Frau ließ den Mann eintreten und befolgte seine Anweisungen. Als der
Unbekannte wieder gegangen war, stellte die 93-Jährige fest, dass ihr
Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren hunder Euro gestohlen worden
war. Offenbar hatte sich ein zweiter Täter in die Wohnung geschlichen
und war mit der Beute verschwunden, während das Opfer abgelenkt war.
Die Geschädigte meldete sich erst später bei der Polizei und
erstattete Anzeige. Der falsche Wasserwerker wird als ca. 170 cm groß
mit schmalem Gesicht und glatten schwarzen Haaren beschrieben, die er
nach hinten gekämmt hatte. Die Polizei rät insbesondere älteren
Menschen, einem Fremden an der Haustür nicht blind zu vertrauen.
Mitarbeiter der Versorgungsbetriebe haben einen Dienstausweis, den
man sich zeigen lassen sollte. Wem eine Person an der Haustür
verdächtig vorkommt, sollte sofort die Polizei über Tel.: 110
informieren.(Ri)




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle(at)polizei-rhein-sieg.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

933595

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-SU
Stadt: Hennef

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Drohbriefe an Hagener Schulen aufgetaucht
Drogen - Alkohol - Haftbefehl/ Bundespolizei stoppt Verkehrssünder bei Grenzkontrollen
Abschlussmeldung zu: Freiburg im Breisgau (BAB 5): Schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn - Rettungshubschrauber landet - Vollsperrung der A5 in Richtung Norden
Polizei sucht Zeugen nach Raub in Dortmund-Mitte
Oberkirch - Radfahrerübersehen

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de