. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unfallfahrer hatte keinen Führerschein- dafür aber einen Haftbefehl offen

04.09.2013 - 14:02 | 937802



(ots) - Ohne im Besitz einer gültigen
Fahrerlaubnis zu sein, war am Mittwoch, gegen 08:40 Uhr, ein
47-jähriger Duisburger mit seinem Pkw auf ein vorausfahrendes Auto
aufgefahren. Der Duisburger hatte an der Anschlussstelle Hostert die
A 52 verlassen und beabsichtigte, nach rechts auf die L 371
abzubiegen. Dies hatte auch der vorausfahrende Autofahrer, ein
56-jähriuger Jüchener vor, musste aber verkehrsbedingt abbremsen.
Dies bemerkte der Duisburger offenbar zu spät und fuhr auf. Es gab
keine Verletzten, jedoch weitreichende Folgen für den Duisburger:
Eine Zeugin hatte eine zufällig vorüberfahrende
Streifenwagenbesatzung gestoppt und auf den Zusammenstoß aufmerksam
gemacht. Als sich die Beamten dem mutmaßlichen Unfallverursacher
näherten, gab dieser Gas und versuchte zu flüchten. Nach wenigen
hundert Metern aber hielt er an mit dem Bemerken, die Nerven verloren
zu haben. Dafür gab es dann auch eine Erklärung: Der Duisburger hatte
keinen Führerschein, dafür wurde er aber mit Haftbefehl gesucht. Er
muss knapp 50 Tage "absitzen", da er bereits in der Vergangenheit
wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis aufgefallen und verurteilt war. Nun
kann er den nächsten Monat in der Justizvollzugsanstalt, in die die
Einsatzkräfte den Duisburger brachten, über die heutige Autofahrt und
ihre Folgen nachdenken./ah (1216)




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen(at)polizei.nrw.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

937802

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-VIE
Stadt: Schwalmtal-Hehler

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Insassin im Linienbus beim Verkehrsunfall leicht verletzt
Brand in einem Mehrfamilienhaus
Verkehrsunfallflucht
191111-8-K Eröffnung der Karnevalssession - vorläufige Einsatzbilanz
Verkehrsunfall in Tann/Rhön

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de