ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Fundfahrräder bei der Polizei/

Eigentümer gesucht

ID: 946200

(ots) - Gifhorn 18.09.2013

Zahlreiche Fundfahrräder, die in den vergangenen Wochen im
Landkreis sichergestellt wurden, stehen derzeit in einer Garage auf
dem Hof der Polizeiinspektion Gifhorn. Bisher gelang es den Beamten
nicht, die rechtmäßigen Eigentümer einiger teilweise hochwertiger
Räder zu ermitteln.

Sowohl Kinder- als auch Jugend- und Erwachsenenräder befinden sich
darunter. Deren Eigentümer haben es aber bisher offenbar unterlassen,
den Diebstahl ihrer Fahrräder bei der Polizei anzuzeigen.

Gute Erfahrungen hat die Polizei in diesem Zusammenhang mit der
amtlichen Registrierung von Fahrrädern gemacht. Seitdem diese von den
Beamten angeboten wird, haben viele Besitzer ihre Drahtesel in eine
Datenbank aufnehmen lassen. Wenn diese Fahrräder gestohlen und
anschließend wieder aufgefunden werden, können sie so ihren
rechtmäßigen Eigentümern zugeordnet werden.

Eine deutlich gestiegene Erfolgsquote bestätigt die Sinnhaftigkeit
dieser Maßnahme. Viele aufgefundene Fahrräder konnten in den
vergangenen Monaten ohne großen Ermittlungsaufwand wieder
ausgehändigt werden.

Auch ältere Fahrräder können jederzeit kostenlos bei allen
Polizeidienststellen im Landkreis registriert werden. Meistens sind
es nämlich genau diese betagten Modelle, die von Gelegenheitsdieben
gerne mitgenommen und anschließend wieder in der freien Landschaft
entsorgt werden.

Weitere Informationen hierzu sowie zu Fundfahrrädern, die noch
nicht zugeordnet werden konnten, können beim Fahrradsachbearbeiter
der Polizeiinspektion Gifhorn, Polizeikommissar Ulrich Scholz,
Telefon 05371/980-329, erfragt werden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130




E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 18.09.2013 - 13:26 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 946200
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt:

Gifhorn



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Fundfahrräder bei der Polizei/

Eigentümer gesucht
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Gifhorn (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Polizei stellt illegale Drogen sicher ...

Gifhorn 23.07.2020 Einen überraschenden Drogenfund machten die Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Donnerstagvormittag bei der eigentlich geplanten Vollstreckung eines Haftbefehls. Dem 30-jährigen Gifhorner wurde der Haftbefehl wegen eines e ...

Unfall bei Ausbüttel/ Polizei sucht Zeugen ...

Ribbesbüttel, OT Ausbüttel 21.07.2020, 06.35 Uhr Zeigte die Ampel rot oder grün? Um diese Frage zu beantworten, sucht die Polizei in Meine Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Bahnüberga ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn