. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuerwehr Grabau:

Neues MTF aus der Kameradschaftskasse finanziert

20.11.2013 - 00:36 | 982415



(ots) - Tolle Initiative: Die Freiwillige Feuerwehr
Grabau (Stormarn) stellt ein nagelneues Einsatzfahrzeug in Dienst ...
und die Gemeinde hat keinen Cent dazu bezahlt! Über so viel
Engagement seiner Feuerwehr freut sich nicht nur Hans-Joachim Wendt,
Bürgermeister der Gemeinde Garbau. Glücklich sein dürfte auch der
Kämmerer über die Entscheidung der Brandschützer, ihr neues
Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) aus der Kameradschaftskasse zu
bezahlen und damit den Gemeindehaushalt zu schonen. Als es abzusehen
war, dass ihr 26 Jahre alter Mercedes Mannschaftstransporter bald ein
Fall für die Schrottpresse wird, legten sich die Kameradinnen und
Kameraden und einige Sponsoren mächtig ins Zeug um die
Kameradschaftskasse zu füllen. Nun war es soweit. Am vergangenen
Freitag stand das nagelneue Fahrzeug zur Übernahme bereit: Ein 92 KW
starker Ford-Transit, ausgestattet mit neun Sitzen und einer modernen
Sondersignalanlage mit Doppelblitzbalken und Martinshorn. Zur
feierlichen Indienststellung des 27.000 Euro teuren MTF war fast die
gesamte Wehr vor dem Feuerwehrhaus angetreten. "Durch die
Neubeschaffung wird die Einsatzbereitschaft der Wehr weiter gestärkt.
Neben der Einsatzabteilung sollen aber auch die Jugendfeuerwehren aus
Grabau und Travenbrück das MTF nutzen, wann immer es notwendig ist.
Damit räumen wir auch den Jugendfeuerwehren die Möglichkeit ein, ihre
Mobilität zu verbessern, was der Attraktivität der Jugendarbeit in
den Feuerwehren zu Gute kommt", sagte Wehrführer Christian Rieken bei
der Übergabe des MTF an Gerätewart Mario Hein. Dieser erhielt neben
dem Fahrzeugschlüssel auch einen Kanister "Blaulichtwasser" - womit
im winterlichen Sprachgebrauch der FF Garbau Frostschutzmittel
bezeichnet wird - und eine launig formulierte Gebrauchsanweisung für
die blaue Flüssigkeit. In kurzen Ansprachen bedankten sich


Bürgermeister und Gemeinderat bei ihrer Feuerwehr und sicherten zu,
dass ab sofort die laufenden Kosten für das neue Dienstfahrzeug in
voller Höhe von der Gemeinde Grabau übernommen werden. Neben der
Fahrzeugübernahme gab es aber noch einen weiteren Grund zum Feiern:
In den vergangenen Wochen hatten die Brandschützer ihr Feuerwehrhaus
in Eigenarbeit aufwändig renoviert. Unter Federführung des
stellvertretenden Zugführers Sönke Griese erhielten beide
Fahrzeughallen neue Fussböden und sämtliche Wände im Haus frische
Farbe. Über so viel Eigeninitiative freute sich auch die Grabauer
Jägerschaft und spendierte zu Feier des Tages das Festessen für Wehr
und Gäste: Einen lecker zubereiteten Wildschweinbraten ...




Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Stormarn
Otto Heydasch
Telefon: 0177 677 31 78
E-Mail: Otto.Heydasch(at)kfv-stormarn.org
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

982415

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreisfeuerwehrverband Stormarn

Ansprechpartner: FW-OD
Stadt: Travenbrück



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Tierrettung
Rind steckt mit Kopf in Maschine fest

Mannheim - Fahrlachtunnel wieder komplett in beiden Richtungen befahrbar
Heddesheim/Rhein-Neckar-Kreis: Person bei Wohnungsbrand schwer verletzt
Verkehrsunfall mit Motorrad -Rettungshubschrauber im Einsatz-
Zimmerbrand verläuft glimpflich

Zeugenaufruf nach Körperverletzung auf Poel

Alle SOS News von Kreisfeuerwehrverband Stormarn

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de